Die Liebe zum Automobil kann auf verschiedene Weisen entstehen. Bei mir begann sie schon in meiner Kindheit, als mein Vater mich jedes Wochenende zu Autobesichtigungen mitnahm. Wir haben uns immer gemeinsam Autos angeschaut und darüber gesprochen. Diese gemeinsamen Erlebnisse haben meine Begeisterung für Fahrzeuge geweckt und mich von klein auf mit dem Autofahren vertraut gemacht.

Schon früh wusste ich, dass ich beruflich etwas mit Autos machen wollte. Im Jahr 2008 hatte ich die Möglichkeit, in die Automobilbranche einzusteigen. Dort konnte ich meine Leidenschaft für Fahrzeuge weiter ausleben und meine eigenen Fahrzeuge kaufen. Ich begann, sie zu veredeln und zu modifizieren, um ihre Leistung zu verbessern und schneller zu werden.

Mit der Zeit erhielt ich immer mehr Anfragen von meinem Freundeskreis, ob sie meine veredelten Wagen einmal fahren dürfen. Das weckte in mir den Gedanken, warum ich mein Hobby nicht zum Beruf machen und eine Autovermietung gründen sollte. Es war eine Möglichkeit, meine Leidenschaft für Autos mit anderen zu teilen und gleichzeitig meinen Traum, in der Automobilbranche tätig zu sein, zu verwirklichen.

So begann meine Reise als Autovermieter, bei der ich meine Fahrzeuge anderen Menschen zur Verfügung stelle. Es ist eine spannende und erfüllende Erfahrung, zu sehen, wie meine Leidenschaft für Autos auch andere begeistert. Es gibt mir die Möglichkeit, meine Kreativität auszuleben und meinen Kunden unvergessliche Fahrerlebnisse zu bieten.

Die Liebe zum Automobil ist für mich eine ständige Quelle der Inspiration und Motivation. Ich bin dankbar dafür, dass ich meine Leidenschaft zum Beruf machen konnte und jeden Tag mit Begeisterung meiner Arbeit nachgehen kann.

Was ist Ihr Vorteil, wenn Sie über uns ein Auto mieten:

⁃ Sportwagen ist vollgetankt (Aral Ultimate 102)
⁃ Fahrzeug ist von innen und außen gereinigt
⁃ Fahrzeug ist al Selbstfahrvermietfahrzeug versichert
⁃ Ist ein unfallfreises Fahrzeug
⁃ Immer beim Hersteller gewartet
⁃ Sie erhalten eine technische Einweisung
⁃ Ein Übergabe & Rückgabeformular wird erstellt
⁃ Fahrzeug wird gemeinsam kontrolliert